Upcycling von Industriematerialien

Dass wir unsere Umwelt unnötig mit viel Müll belasten, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Jetzt gibt es eine kostengünstige Alternative zum Wegwerfen von Gegenständen: das Upcycling.  Wer den Begriff bei Google eingibt, findet Möbel aus Europaletten, Vasen aus Glasflaschen und Hocker aus Obstkisten. Upcycling ist also die Umwandlung von scheinbar nutzlosen Gegenständen in etwas ganz Neues. Das Endprodukt erfährt durch die Verwertung eine Wertsteigerung, weil jedes Stück ein Unikat ist. Jetzt ist dieser Trend auch in der Industriebranche angekommen, denn viele Gebrauchsgüter der Industrie werden zu neuen, schönen Einrichtungsgegenständen verarbeitet.  Es ist also nicht nur eine besonders umweltschonende Methode, sondern verleiht Ihrem Zuhause einen gewissen Charme.

Welche Produkte können für das Upcycling verwendet werden?

Grundsätzlich können alle Produkte zum Upcycling verwendet werden. Alles, was man braucht, ist eine gute Idee und das nötige Know-how. In der Regel werden beim Upcycling Einrichtungsgegenstände aus den unterschiedlichsten Industriegütern hergestellt. Die beliebtesten Upcycling-Gegenstände sind:

  • Ein Hocker aus einer Obstkiste und einem T-shirt
  • Ein Raumteiler aus Obstkisten
  • Ein Weinregal aus Europaletten oder Fallrohren
  • Eine Einkaufstasche aus einer alten LKW-Plane
  • Ein Sideboard aus einem Industriewagen und Holzpaletten

Ein Gegenstand, der immer wieder beim Upcycling Verwendung findet, ist die Europalette. In der Industrie wird sie zum Transport von Gütern verwendet, sodass sie einfacher transportiert werden können. Nach dem Transport werden die Europaletten aber häufig weggeschmissen und sind eine hohe Belastung für die Umwelt. Daher gibt es immer mehr Unternehmen, die die Europaletten günstig von Großunternehmen erwerben und selbst weiterverkaufen.

Gartenmöbel aus Europaletten

Aus der Europalette können die unterschiedlichsten Möbelstücke für den Indoor- und den Outdoorbereich hergestellt werden. Ich selbst habe schon mal ein Lounge-Sofa mit dem dazu passenden Tisch aus Europaletten gebastelt und kriege dafür ständig Komplimente. Auf der Suche nach einem neuen Projekt bin ich auf folgende Idee gestoßen: Gartenmöbel- und zubehör aus Europaletten. Die Europaletten eignen sich hervorragend als Organisationssystem für Gartengeräte, da sie besonders stabil und robust sind. Aber genau deswegen sind sie auch perfekt für Möbel oder andere Gegenstände. Das Beste daran ist, dass jeder die Farbe, Größe und den Stil des Möbelstücks individuell festlegt. Mein nächstes Projekt ist schon festgelegt, denn mein Garten benötigt dringend eine neue, individuelle Sitzecke.

Vom Hochbeet über eine Gartentheke bis hin zur kuscheligen Sitzecke – das Upcycling von Platten hat keine Grenzen also probieren Sie es aus!

Redaktion

Online | Marketing | Agentur Contunda GmbH, Ihre Ansprechpartner für Webdesign, SEO und Google AdWords

Alle Beiträge ansehen von Redaktion →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.