Was ist Artificial Intelligence?

Künstliche Intelligenz (KI) oder auch Artificial Intelligence (AI) ist ein Bereich der Informatik, der sich mit der Schaffung intelligenter Maschinen beschäftigt, die wie Menschen funktionieren und reagieren.

Arten von KI

Narrow AI finden wir heute überall im Computer: Es sind intelligente Systeme, die bestimmte Aufgaben ausführen, ohne explizit dafür programmiert zu sein. Anders als Menschen können diese Systeme nur vom Geschehenen lernen, wie man bestimmte Aufgaben ausführt. Diese Art von Maschinenintelligenz hat viele verschiedene Anwendungsgebiete:

  • Spracherkennung (Siri)
  • Vision-Erkennungssysteme bei selbstfahrenden Fahrzeugen
  • Empfehlungs-Engines im Internet

Allgemeine Künstliche Intelligenz ist eine Art von anpassungsfähiger, menschlicher Intelligenz. Die allgemeine KI ist eine flexible Form von Intelligenz und ist in der Lage, unterschiedlichste Aufgaben zu bewältigen:

  • Tabellenkalkulationen erstellen
  • Analysen und Prognosen durch gesammelte Erfahrungen erstellen

Wirtschaftliche Situation

Die größten Durchbrüche für die KI-Forschung der letzten Jahre liegen im Bereich des maschinellen Lernens, insbesondere im Bereich des Deep Learning. Die bessere und besonders einfache Verfügbarkeit von Daten und der starke Anstieg der Rechenleistung von Computern waren die größten Faktoren, die für einen regelrechten Wirtschaftsboom sorgten. In dieser Zeit wurden GPU-Cluster für Maschinenlernsystemen häufiger benutzt. Diese Cluster bieten nicht nur wesentlich leistungsstärkere Systeme, sondern sind mittlerweile auch als Cloud-Dienste über das Internet verfügbar.

Wie wird AI die Welt verändern?

Der Wunsch, dass Roboter autonom agieren und die Welt um sie herum verstehen und navigieren können, bedeutet, dass es eine natürliche Überschneidung zwischen Robotik und KI gibt. Während KI nur eine der Technologien ist, die in der Robotik verwendet werden, hilft der Einsatz von KI dabei, Roboter in neue Bereiche einzuführen, um neue Fähigkeiten zu erlernen. General Motors sagte kürzlich, dass es bis 2019 ein fahrerloses Auto ohne Lenkrad oder Pedale bauen wird.

Sprach- und Spracherkennung

Durch Machine-Learning-Systems können Computer fast 95% von dem erfassen, was eine menschliche Person sagt. Vor kurzem meldete “Microsofts Artificial Intelligence and Research-Group“, dass sie an einem System arbeiten, dass 99% erfassen kann.

Gesichtserkennung und Überwachung

In den letzten Jahren ist die Genauigkeit von Gesichtserkennungssystemen weiter fortgeschritten. Der chinesische Technologiegigant Baidu sagt: Gesichter können zu 99% identifiziert werden – das Gesicht muss auf dem digitalen Foto oder im Video allerdings klar zu erkennen sein. Während Polizeikräfte in westlichen Ländern in der Regel nur Gesichts-Erkennungssysteme bei Großveranstaltungen einsetzen, haben die Behörden in China ein landesweites Programm eingerichtet, um die AI landesweit mit der Gesichtserkennung zu verbinden. Die Behörden benutzen KI-Systeme, um Verdächtige und verdächtiges Verhalten sofort identifizieren und aufdecken zu können und so eine Straftat zu verhindern. Allerdings hat die “Totale Überwachung“ auch negative Seiten: Es gibt so gut wie keine Privatsphäre mehr und der Staat kontrolliert alles!

Gesundheitswesen

AI könnte sich äußerst positiv auf die Gesundheitsversorgung auswirken:
Z.B. Radiologen helfen, Tumore im Röntgenbild zu identifizieren.  So könnten Forscher genetische Sequenzen im Zusammenhang mit Krankheiten erkennen und Moleküle identifizieren, um wirksamere Medikamenten zu entwickeln.

 

Bildquelle: Pixabayuser Seanbatty

Redaktion

Online | Marketing | Agentur Contunda GmbH, Ihre Ansprechpartner für Webdesign, SEO und Google AdWords

Alle Beiträge ansehen von Redaktion →