Werbeartikel Rangliste

Kundenbindung dank zielführender Werbeartikel

Ich stehe auf Werbeartikel und freue mich so auf den Neustart der Messe-Saison. In meinem Leben spielen Werbeartikel eine große Rolle, weil ich verschiedene Accessoires und Gadgets in mein Arbeitsleben und Privatleben integriert habe. Dies führt dazu, dass ich mich unterbewusst regelmäßig mit Unternehmen und Software-Produkten beschäftige, obwohl ich aktuell mit diesen vielleicht gar nicht zusammenarbeite. Genau hier liegt das Geheimnis effektiver und zielführender Werbeartikel, die nicht nur die Menschen an einen Messestand locken und somit für Aufmerksamkeit sorgen, sondern im Bereich der Kundenbindung eine zentrale Rolle spielen können.

Die richtige Wahl der Werbeartikel

Bei dem Einsatz von Werbeartikeln gibt es verschiedene Marketingziele, die erreicht werden können. Natürlich dienen sie bei Präsenzveranstaltungen, wie bei Events, Ständen und Messen, als Magnet für Menschen und es wird sich erhofft, dass darunter auch Interessenten sind. Diese magnetische Wirkung Ihres Unternehmens verpufft allerdings, wenn die Werbeartikel keine lange Haltwertzeit haben. Es gibt allerdings Produkte, die von den Beschenkten viele Jahre, öffentlich und vor allem begeisterungsvoll genutzt werden. Genau so funktionieren Werbeartikel für die Kundenbindung, denn Sie müssen mit ihren gelabelten und gebrandeten Artikeln eine tragende Rolle im Leben der potenziellen Kund:innen spielen.

Ein Geschenk durchlief mehrere Stationen

Meine Tochter spielt zum Beispiel aktuell mit einem kleinen Ball, den ich vor Jahren auf einer Marketing-Messe bekommen habe. Zuerst diente er als Anti-Stress-Ball in der Agentur, dann spielte ich auf einem kleinen Tor damit regelmäßig Fußball und heute macht meine Kleine damit ihre ersten Schüsse auf dem Weg zum Fußball-Profi. Dieser kleine Ball ist ein Geschenk eines Unternehmens, welches ein Tool für das Online-Marketing anbietet. Ich habe es seit Jahren nicht mehr im Einsatz, aber habe es noch auf dem Schirm. Wegen des Balls löst das Unternehmen bei mir positive Assoziationen aus, die zum Beispiel auch in Form von Werbeanzeigen erreicht werden.

Kundenbindung und Kundenakquise

Kundenbindung bedeutet in erster Linie, dass bestehende Kunden gehalten und an sein eigenes Unternehmen gebunden werden soll. Dazu sind kleine Aufmerksamkeiten ein hilfreiches Werkzeug. Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Kund:innen und überlegen bei der Wahl des richtigen Werbeartikels, welche wirklich zu Ihren Beschenkten passen könnten. Im Moment sind viele Menschen im Homeoffice und ein Präsentkorb mit Werbeartikeln könnte sich genau diesem Thema verschreiben. Bei Unternehmen mit dem Fokus auf die Nachhaltigkeit in ihrer Außendarstellung sollte auch dies beim Kauf von Werbeartikeln bedacht werden.

In vielen Marketingabteilungen geht es immer nur primär um die Akquise neuer Kunden, doch den bestehenden Kunden wird kaum Beachtung geschenkt, außer vielleicht bei einem zusätzlichen Abverkauf der eigenen Produkte und Dienstleistungen. Bestandskunden sollten mehr Wertschätzung erfahren und dies kann natürlich gerade jetzt im Lockdown und im Homeoffice mit ausgefallenen Gadgets und Accessoires geschehen.

Meine Empfehlungen für die perfekten Werbeartikel

Schauen Sie, dass die Werbeartikel in das Arbeitsleben oder Privatleben integriert werden können. Ich nannte bereits das Beispiel mit dem kleinen Ball, aber ich habe im Moment noch mehr solcher Hilfsmittel im täglichen Gebrauch. Meine Powerbank, meine Tasche für den Laptop, mein To-Go-Becher, mein Mousepad und sogar meine Regenjacke sind alles Mitbringsel von Messen und Events, die ich regelmäßig nutze.

Dazu kommen noch Anti-Stress-Ball, mein Social-Media-Content-Kalender und der obligatorische USB-Ventilator für den Sommer. Es sind so viele Kleinigkeiten, die ich auf Messen und von Kunden geschenkt und geschickt bekomme. Kugelschreiber habe ich natürlich auch im Einsatz, aber hier liegt auch ein Learning. Ich bin in einer Online-Redaktion tätig und wir versuchen alles um Papier zu vermeiden. Daher sind Schreibgeräte oder Post-its für mich nicht das richtige Geschenk als Arbeitsmensch.

Genau diese Gedanken sollten Sie sich machen und den Kontext der Ausgabe Ihrer Werbeartikel beim Einkauf immer überdenken. Bitte machen Sie nicht den Fehler, dass Sie bei wiederkehrenden Events immer auf die gleichen Mitbringsel setzen. Sie müssen sich die aktuellen Werbeartikel-Trends anschauen oder sich selbst Gedanken machen, wie Sie von langfristigen Werbemaßnahmen profitieren können.

Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem Einsatz von Werbeartikeln? Lesen Sie auch gerne hier mehr über Werbeartikel für Mitarbeiter:innen im Homeoffice.

Redaktion

Industrie-Journal verarbeitet alle Themen rund um Wirtschaft, Innovationen, Technologie und weitere spannende Bereiche. Angetrieben werden wir von Neugier und wollen die spannenden Prozesse in der Industrie und der Digitalisierung mit diesem Blog begleiten.

Alle Beiträge ansehen von Redaktion →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.