Schwertransporte auf der Autobahn

Schwertransporte faszinieren mich auf Autobahnen

Schwertransporte begegnen mir nur selten auf der Autobahn, aber wenn, dann faszinieren sie mich. In der Anfangszeit der Corona-Pandemie freute ich mich als Pendler zwischen Essen und Köln über die wenigen Autos auf den Straßen. Ich musste das Homeoffice ein paar Mal beruflich verlassen. Gegenüber meiner Freundin schwärmte ich über die leeren Autobahnen. An einem Abend musste ich bis 23 Uhr im Büro fahren. Ich schrieb, dass ich in circa 50 Minuten Zuhause sein würde, aber ich geriet in meinen ersten Stau des Jahres. Ein Schwertransport quälte sich durch die enge Baustelle und ließ keine Möglichkeiten für ein Überholmanöver zu. Trotz der Tatsache, dass ich um die Uhrzeit mit dem Schwertransport allein auf der Autobahn war, verzögerte sich meine Ankunft um circa 30 Minuten. Dies ist kein Vorwurf, denn der Transport von großen Maschinen und Bauteilen muss eben durchgeführt werden. Die Nacht ist schon die optimale Zeit für einen Schwertransport und das mit der Baustelle wird den Verantwortlichen auch nicht geschmeckt haben.

Was transportieren Schwertransporte?

Einzelteile von Windkraftanlagen

Häufig ist es nicht zu erkennen, doch als ich die Fahrzeuge von Scheuerle für den Transport von Windkraftanlagen auf der Autobahn sah, war die Idee für diesen Artikel geboren. Windkraftanlagen müssen mit Hilfe von Schwertransporten befördert werden, weil zum Beispiel die Rotorblätter aus einem Stück bestehen.

Große Motoren

Häufig sehen wir auch Motoren auf dem Tieflader sitzen, der für Schiffe oder industrielle Anlagen gedacht ist. Ein Motor wird mit viel Präzision und Genauigkeit gebaut und daher ist der Zusammenbau vor Ort nicht immer der optimale Platz dafür. Die Lösung ist der Bau des Motors in der eigenen Fabrik und Schwertransporte für den Weg zum abnehmenden Käufer.

Rohstoff-Lieferungen im Großformat

Lange Balken, große Flächen und andere verarbeitete Rohstoffe in großen Größen und Formaten finden keinen Platz in einem normalen LKW. Auch hier wird der Schwertransporter mit der Ladung auf dem Rücken breiter als normale Transporter und benötigt den Konvoi für einen Schwertransport.

Es gibt keine Grenzen für Schwertransporte

In der Bilderserie „Extreme Schwertransporte: Zu schwer gibt´s nicht“ von Auto Bild habe ich kuriose Beispiele von spektakulären Schwertransporten gefunden, Egal ob Bohrinsel, Yacht, Eurofighter, Haus, Space Shuttle oder komplette Brücke, heute kann wirklich alles transportiert werden.

Verständnis für Schwertransporte

Wir müssen als Autofahrer einfach Verständnis für diese Transporte haben, denn viele davon nützen uns am Ende oder wir brauchen eines Tages auch einen Schwertransport, weil wir uns zum Beispiel ein Fertighaus kaufen. Mir ist noch nie am Tag eine Behinderung durch einen solchen Transport aufgefallen und auch sonst gibt es bei mindestens dreispurigen Autobahnen auch keine Probleme damit.

Schon mal auf einen spektakulären Schwertransport getroffen? Ich freue mich auf eure Erfahrungen in den Kommentaren.

Redaktion

Industrie-Journal verarbeitet alle Themen rund um Wirtschaft, Innovationen, Technologie und weitere spannende Bereiche. Angetrieben werden wir von Neugier und wollen die spannenden Prozesse in der Industrie und der Digitalisierung mit diesem Blog begleiten.

Alle Beiträge ansehen von Redaktion →

2 Gedanken zu “Schwertransporte faszinieren mich auf Autobahnen

  1. Letztes Wochenende habe ich einen Schwertransport mit Transportbegleitung auf der Autobahn gesehen. Gut zu wissen, dass Schwertransporte oft Ersatzteile für Windkraftanlagen oder große Motoren transportieren. Es stimmt, dass wir man als Autofahrer hier Verständnis haben sollte, wenn die eigene Fahrt dadurch etwas langsamer vorangeht, da man schließlich eines Tages selbst auf einen solchen Transport angewiesen sein könnte.

  2. Wenn ich auf der Autobahn solche Schwertransporte sehe, fühle ich mich winzig und bin auch fasziniert von diesen Geräten. Leider bin ich nicht so geduldig wie du und bin dann schon schneller frustriert, wenn ich länger fahren muss, auch wenn ich weiß, dass diese Transporte stattfinden müssen. Ab jetzt muss ich etwas verständnisvoller damit umgehen, denn auch ich profitiere ja von diesen Schwertransporten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.